Wednesday, January 30, 2013

My 25 things before 26 list - the goals I achieved.

Hellooo! :) Next week is going to be my 26th birthday and here's my list of goals (idea by Hula Seventy) I made one year ago. Let's see which goals I achieved! :)
As you can see, I nearly managed to complete my list, especially those things which were most important to me. To sum it up, I made lots of progress with Luloveshandmade, shared many special moments with my loved ones, made new friends, learned new skills and worked on many creative projects, so much fun and such a good year in life!
Apart from all the great personal and creative achievements, I didn't do much sports, although this was a point on my list. Of course, I'm always quite active, walk around, explore the city, walk the dog, and so on, but I'm too lazy for 'real' sports to keep me fit and to balance sitting so much (at my desk, at the sewing machine, and so on...). We'll see if that will change this year. ;)
I'm super satisfied with having managed to achieve so many important goals and I'm already working on a '26 things before 27' list which I'm going to publish soon. :) Can't wait to see what the next year of life will bring to me. Even if it's only half as awesome as the past one, it will be perfect! :)
In case you are curious, here's my '24 things before 25' list and here are all my other lists with plans and goals that I published on my blog. :)
Do you make lists with goals? :) Do you always achieve all of them? I love writing down goals to stay focused and of course, because it's fun!
Lu

16 comments:

  1. schöne liste, und gratulation! aber über lose some weight kann ich nur lachen und kopfschütteln, du weißt warum!

    :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! :D
      Haha, ne, versteh das nich falsch, bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit meiner Figur und mag mich, aber ich bin super unfit geworden und esse so viel bei immer weniger werdender Bewegung und muss da ein bißchen aufpassen, dass ich weiterhin in all meine schönen Kleider passe. :)

      Delete
    2. ok das verstehe ich, fit fühlt es sich gleich ganz anders an :)

      Delete
  2. Oh das ist ja ne coole Idee. Sowas muss ich mir auch mal vornehmen, da sieht man Mal was man so alles in einem Lebensjahr geschafft hat. Ich mach immer nur kleine Listen (weil ich sooo vergesslich bin ;) ) Aber ich denke Punkt 20. wirst du auf jeden Fall im neuen Lebensjahr umsetzen können. Punkt 5. darfst du nicht zu krass sehen, jeder muss schließlich die geeignete Sportart für sich selbst finden. (ich geh Tanzen --> denn Sport muss schließlich auch Spaß machen und sollte kein Zwang sein ;) ). Und der letzte Punkt 25. den hast du wirklich nicht nötig. Du siehst immer sooooo gut aus und du kannst einfach alles tragen. (ich weiß wir Mädels finden immer eine Stelle die wir nicht schön finden... aber du siehst wirklich immer Klasse aus. ;)

    So nun wünsche ich dir einen tollen Restabend und morgen ganz viel Spaß bei deinem ersten public DIY Abend.

    Liebste Grüße Kerstin ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Kerstin, danke für den lieben Kommentar! :)
      Haha, oh nein, das wird hier ein bißchen falsch verstanden. Wie ich grad schon Anna geschrieben habeich bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit meiner Figur und mag mich, aber ich bin super unfit geworden und esse so viel bei immer weniger werdender Bewegung und muss da ein bißchen aufpassen, dass ich weiterhin in all meine schönen Kleider passe. :))
      Kleine Listen mach ich mir übrigens auch immer. :)
      Und ja, Tanzen ist der tollste Sport, aber ich bin immer zu faul, tanzen zu gehen, weil nachts der Heimweg von Berlin so ewig dauert. :D
      Liebe Grüße

      Delete
  3. Ich finde deine Liste echt hilfreich. Da sind keine unerreichbaren Sachen drauf und vor allem viele schöne :) Könnte auch eine "be positive"-Liste sein! An deinem Punkt 14 arbeite ich im Moment auch, das stand ebenfalls auf meiner imaginären Liste :)

    ReplyDelete
  4. Ich mag solche Listen! Und du hast echt viel von deiner erledigen können, das ist bestimmt ein gutes Gefühl! :)
    Ich will meine "24 things before 25" unbedingt auch noch vor meinem Geburtstag nächste Woche schreiben, ich hoffe ich schaffe das noch, da ich dank der blöden Examensarbeit nicht viel Zeit dazu habe. Aber immerhin gebe ich 2 Tage vor meinem Geburtstag ab, also werde ich mir die Zeit dazwischen einfach mal für mich nehmen.
    Ich finde so eine Liste zu schreiben ist eine gute Gelegenheit um sich mal ganz auf sich selbst zu konzentrieren, was man will, wer man ist und was man ändern möchte und wo man eben mit sich und seinem Leben hin will. Irgendwie fühlt man sich nachdem man so eine Liste geschrieben hat (oder ich zumindest) immer voller Tatendrang und Vorfreude auf das was kommt :)
    Geburtstage sind für mich irgendwie immer viel besser um Ziele aufzustellen und sich quasi "Vorsätze" zu schaffen - an Silvester mache ich eh schon lange keine mehr^^

    Liebe Grüße!
    Kathleen

    ReplyDelete
  5. ..oh lu, was für eine schöne, bunte, ereignisreiche liste.. und du hast so viel davon geschafft, yeah! :) bin gespannt auf deine neue liste..
    viele grüße, gesa

    ReplyDelete
  6. I had mine in mind but still haven't written it! Have you tried running/jogging? I fell in love with that last summer and look forward to be able to start again in spring!

    ReplyDelete
  7. Das finde ich eine tolle Idee mit deiner Liste :D

    Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen mir jeden Monat eine große To-Do Liste mit den wichtigsten Sachen zu schreiben. Diese beinahtlen natürlich auch meine Vorsätze (mind. X mal Sport im Monat etc). Die Liste für Januar konnte ich bereits vervollständigen.

    Das Stricken lernen kann bei dir ja auf die Liste für nächstes Jahr. Hab mir das auch letztes Jahr beigebracht :D ist sehr einfach! man muss sich nur etwas mehr zutrauen!

    Freue mich schon auf deine nächste Liste

    ReplyDelete
  8. Liebe Lu,
    deine Liste hat mich total inspiriert. Ich werde im Juni 26 und habe eben meine eigene Liste aufgestellt. Das hilft total, sich auf seine Pläne zu fokussieren und die schönen Dinge nicht aus den Augen zu verlieren.
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    ReplyDelete
  9. Da hat sich die Liste offenbar bewährt, denn du hast ja fast Alles erreicht. Da kannst du mit vollem Recht stolz sein. Gratuliere die schon mal übrigens,

    Lg Claudia

    ReplyDelete
  10. Super, die Idee find ich klasse. Ich könnte ja eine Liste machen, allerdings ist mein Geb. noch ein halbes Jahr entfernt.
    LG, P

    ReplyDelete
  11. Appreciation to my father who told me regarding this webpage,
    this weblog is truly remarkable.
    Here is my website :: Healthy Diet Plans For Women To Lose Weight

    ReplyDelete
  12. Appreciation to my father who told me regarding this webpage,
    this weblog is truly remarkable.
    Also see my site > Healthy Diet Plans For Women To Lose Weight

    ReplyDelete
  13. Ӏ am trulƴ grateful to thе owner of this web
    ρage wҺо has shared thiѕ great paragraph аt Һere.


    my blog post ... bilder

    ReplyDelete

I'm always happy about feedback and about getting to know your opinion! :) Thank you!